Entspannte Hundebegegnungen – Teil 2

Featured Video Play Icon

Wie kannst du die Begegnung ganz leicht verändern?
Was sind die “4F” & warum solltest du sie unbedingt kennen?

Jetzt kostenlos eintragen für mehr Tipps zur Hundebegegnung & Infos zum 10-Wochen-Erfolgscoaching:
Hier klicken für mehr Tipps zur Hundebegegnung

Hier findest du das erste Video, also Teil 1:
Hier klicken, um Teil 1 zu sehen

Kostenlos eintragen für mehr Tipps zur Hundeerziehung:
Hier klicken für mehr Tipps zur Hundeerziehung

 

Wenn ich gemeinsam mit meinem Hund unterwegs bin, sehe ich so viele Hundebegegnungen, in denen immer der gleiche Fehler gemacht wird – immer und immer wieder.

Vermutlich nicht überraschend… schließlich wird uns Hundehaltern genau das auf unseren Spaziergängen mit unserem Hund quasi „beigebracht“.

Dabei wird jedoch unterschätzt, was für einen Einfluss genau dieser “Fehler” auf jede weitere Begegnung hat.

Deswegen verrate ich dir heute als Fortsetzung zum letzten Video, was genau du tun kannst, damit dein Hund zukünftig ganz entspannt bleibt, OBWOHL euch ein anderer Hund begegnet…

 

Jetzt kostenlos eintragen für mehr Tipps zur Hundebegegnung & Infos zum 10-Wochen-Erfolgscoaching:
Hier klicken für mehr Tipps zur Hundebegegnung

Hier findest du das erste Video, also Teil 1:
Hier klicken, um Teil 1 zu sehen

Kostenlos eintragen für mehr Tipps zur Hundeerziehung:
Hier klicken für mehr Tipps zur Hundeerziehung

Bilder
 
 
 
8 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Angie Eck

Super Video!! Immer sehr hilfreich!! Vielen Dank

Lena

Hallo Chrissy,

du hast in deinem Video gesagt, dass bei den 4 F’s ein Unterschied zwischen Spielen und Herumalbern ist.
Kannst du Vielleicht nochmal ein Video mit einer Erklärung machen, wann Hunde denn richtig Spielen und ob und wenn ja wie man in das Spielen der Hunde untereinander eingreifen soll, wenn es zu wild wird?

Vielleicht kannst du zeigen, wie Mayla mit einem Hund angemessen spielt.
Ich selbst finde nämlich, dass das “Spielen” unter anderen Hunden oft eskaliert und die Hunde danach viel zu überdreht sind.

LG und danke für die tollen Videos.
Lena

Jörg Schneider

Ja, generell wäre eine Videoreihe zum Thema Hundekörpersprache sehr schön! :)
Also so als Hilfestellung um das Verhalten seinen Hund überhaupt richtig einschätzen zu können…

Albertine

Hallo, sehr einfach und verständlich erklärt. Leinenbegegnungen sind bei uns auch ein Thema.
Albertine

Angelika

Hallo, Chrissy ! Ja, das wäre schön, wenn *alle* Hundeführer deine Hinweise beherzigen würden… Dem ist aber nicht so. Meine Anouk hat gelernt, grundsätzlich nach vorn zu preschen, wenn uns ein Hund begegnet – nicht weil ich sie “gelassen” habe oder es sogar erlaubt habe, sondern weil wir hier sehr viele Hunde haben, die von älteren Herrschaften an der Flexileine geführt werden – natürlich hängt deren Hund vorn und kläfft möglichst auch noch. Das Ganze läuft dann frontal auf uns zu… Der Versuch, dem anderen Mensch zu sagen, er soll seinen Hund zu sich nehmen und auf die angewandte Seite… Weiterlesen »

sigrid

hallo chrissy,
mein hund schmeisst sich kläffend in die leine. von entspannung keine spur. ich muss
dann einfach weitergehen.

Nadine

Hallo Chrissy, du hast angesprochen du klärst die Situation wenn ein unangeleinter Hund auf euch zukommt.Meine Frage ist wie machst du das genau? Und wie verhält man sich am besten, wenn der eigene Hund schon einen anderen fixiert und knurrt. Wie vermittelt ich da meiner Hündin das ich das kläre.Liebe Grüße Nadine

Vera

Hallo Chrissy, ich habe ebenfalls “Probleme” mit Hundebegegnungen, unser Hund entwickelt Frust wenn er an der Leine nicht zu den Hunden kann & schon bereits bei großer Entfernung. Bin im Hundetraining, fällt mir aber ziemlich schwer unseren Hund zu korrigieren bzw. so zu “steuern”, dass er sich gar nicht hochfährt.Da bin ich das Thema und muss an MIR arbeiten so dass ich beim Hund ankomme mit dem was ich möchte. Werde mir das 3. Video auf jeden Fall noch ansehen. Danke :-)) Videos sind spannend und sehr gut erklärt.

Katharina

Ich habe wohl ein anderes Problem. Ich nehme meinen Hund immer an die Leine und vermeide Hundekontakte. Meine Hündin ist da völlig souverän. Mein Rüde greift im Zweifelsfall an. Beide sind Aussies. Letztens trafen wir einen Hund, den ich nicht kommen sah. Miro war nicht mehr abrufbar und der andere Hund griff ihn an. Miro ließ sich auf den Kampf ein. Der andere Hundebesitzer ging dazwischen. Es ist nichts passiert. Am nächsten Tag traf ich den Mann am Auto. Miro hätte sich unterworfen, aber sein Hund hätte Miro platt gemacht, wenn er nicht dazwischen gegangen wäre. Er ließe sich eben… Weiterlesen »