Hokuspokus oder Wundermittel? Ätherische Öle im Hundetraining

Featured Video Play Icon

Unruhe, Stress, Unsicherheit und Angst… sind wohl die häufigsten Themen, die HINTER dem Problemverhalten unserer Hunde und den Schwierigkeiten im Alltag stecken.

Deswegen sollten wir eben nicht nur am Problemverhalten selbst (also dem “Symptom”) ansetzen, sondern uns vor allem auch dem widmen, was dahinter steckt…

…und hier gibt es tatsächlich einiges mehr als “nur” den Ansatzpunkt Training.

 

ÄTHERISCHE ÖLE – NICHT NUR DUFT, SONDERN THERAPIE?

Lange stand ich selbst dem Thema etwas skeptisch gegenüber, dabei kannte ich die positiven Effekte der Aromatherapie bereits aus der Sozialen Arbeit. In den letzten Jahren hatte ich nun immer wieder Berührungspunkte mit ätherischen Ölen für den Hund und wurde aufgrund der unglaublichen Erfahrungsberichte immer neugieriger. Seit wenigen Wochen mache ich nun meine eigenen Erfahrungen mit den Ölen und bin tatsächlich begeistert.

Deswegen freue ich mich sehr, dass ich Maria für dieses Interview gewinnen konnte und mit diesem Video einen kleinen Einblick in das Thema bieten kann. Und ja, es gäbe noch so viel mehr darüber zu erzählen… – lass mich bitte wissen, welche Fragen du noch hast! :)

Nun aber erstmal viel Freude mit diesem Video und ich freue mich schon auf deinen Kommentar dazu…

 

DU MÖCHTEST MEHR INFOS ODER SOGAR GLEICH LOSLEGEN?

Du kannst also nun entweder auf eigene Faust los legen (bitte achte aber unbedingt auf die Qualität der Öle!), dann sind vielleicht folgende Bücher für dich interessant:

Duftmedizin für Tiere:
Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung im Tierreich*

Duft-Medizin:
Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung*

 

Oder du entscheidest dich wie ich aus den genannten Gründen für die hochwertigen Öle von Young Living…

  • Außergewöhnliche Qualität mit dem Seed-to-Seal-Versprechen
  • Bewährte Ölmischungen für den direkten und einfach Einsatz
  • Betreuung im Team bei allen Fragen
  • Kostenlose Infos zum Einsatz der Öle sowie Online-Webinare zu verschiedenen Themen
  • Ein Vertriebssystem, bei dem der Gewinn nicht an einen Verkäufer geht, sondern die Kunden selbst, die die Produkte lieben und leben, profitieren dürfen.

 

FALLS DU AUCH MIT YOUNG LIVING ÖLEN ARBEITEN MÖCHTEST:

Registriere dich kostenlos & unverbindlich mit meiner ID 18759280 bei Young Living:

JETZT EINTRAGEN

Wenn du dich eingetragen hast…

  • Bekommst du eine Bestätigungsmail von Young Living.
  • Schickt dir Maria zeitnah eine Willkommens-Email mit allen wichtigen Infos.
  • Melde dich bei Maria zurück, um in die monatliche Starter-Gruppe aufgenommen zu werden. In der Starter-Gruppe stellt Maria die wichtigsten Öle genauer vor und beantwortet vor allem auch all deine Fragen.

Da es bei der Anmeldung manchmal Unsicherheiten gibt, hier eine kleine Anleitung dazu:

Wie im Video beschrieben, empfehle ich folgenden

Ablauf bei der Anmeldung:

1. Wähle die Anmeldung als “VertriebspartnerIn” aus

    • Du erhälst 24% Rabatt auf alle Artikel
    • Keinerlei Verpflichtungen! Weder zu bestellen noch Young Living zu empfehlen.
    • Weitere Vorteile wie das Bonuspunkte-System und vergünstigte Versandkosten

2. Wähle dein Land und deine Sprache

3. Achte darauf, dass 18759280 als Sponsor-ID und Einschreiber-ID eingetragen ist

4. Klicke auf “Fortsetzen” und dann im Pop-Up-Fenster auf “Fortfahren”

5. Wähle die Anmeldung ohne Starter-Kit und Essential Rewards

    • Scrolle einfach bei Starter Kit ganz nach unten
    • Wähle bei Essential Rewards Einschreibung: “nein”
    • Wähle bei Einschreiben weiter fortsetzen: “Ohne Starter-Kit fortfahren”

6. Stimme im Pop-Up-Fenster den Cookies zu ;)

7. Trage deine Daten ein & erstelle deine Anmeldeinformationen

8. Gib an, ob du dich als Privatperson oder Unternehmen einträgst

9. Bestätige die Geschäftsbedingungen

10. Klicke dich durch Versand und Zahlung (du kannst diese Punkte später anpassen)

FERTIG!

 

Entscheide nun ganz frei, ob du erstmal weitere Informationen abwartest oder gleich bestellst.

 

Wenn du bestellen möchtest:

1. Bearbeite in deinem Virtual Office die Zahlungsbedingungen

2. Erstelle deine Bestellung, hier hast du 2 Möglichkeiten:

    1. Standard-Bestellung
        • Du erhälst 24% Rabatt
        • Wenn es spezielle Angebote gibt, sind diese teilweise nur über die Standard-Bestellung erhältlich
    2. ALS-Bestellung (Automatischer Lieferservice = ABO-Bestellung)
        • Du erhälst 24% Rabatt
        • Ermäßigte Versandkosten
        • Für alle Bestellungen ab 50 PV
          (Jedes Produkt hat einen PV-Wert, der zur Berechnung von Prämien und der Einlösung von Bonuspunkten verwendet wird)
        • Bonuspunkte und Gratisprodukte je nach PV einer Bestellung
        • Rückvergütungen bei regelmäßiger Bestellung
          • 1.-3. Monat 10% des Einkaufswertes
          • ab dem 4. Monat 20% des Einkaufswertes
          • Bereits ab dem 2. Monat einlösbar
        • Monatliche Anpassung deiner Bestellung: Überprüfe deine Bestellung vor dem Aussendedatum und “schiebe” sie in den nächsten Monat wenn du nichts bestellen möchtest.
        • Du kannst die Teilnahme am ALS jederzeit “pausieren” oder beenden.

 

 

HAST DU NOCH FRAGEN?

…schreib mir! :)

Auch ich war nicht sofort begeisterter Öle-Fan, sondern habe erstmal hinterfragt und die Informationen auf mich wirken lassen. Die Erfahrungen, die ich dann im Selbstversuch und mit ein paar Kunden gemacht habe, waren zum Teil erstaunlich und für mich entscheidend.

Und so hoffe ich, dass diese tollen Öle viele Zwei- und Vierbeiner unterstützen…

 

Wie immer freue ich mich also über deinen Kommentar und natürlich darfst du diesen Blogartikel und das Video gerne teilen.

Für heute von Herzen liebe Grüße an dich und deine Fellnase und alles Liebe!

Deine Chrissy

 

 

Du bekommst noch nicht meine kostenlosen Tipps zur Hundeerziehung?

Hier kannst du dich ganz einfach und unverbindlich dafür eintragen: Hier geht’s zum Gratis-Crashkurs

Folge mir auf Instagram

Folge mir auf Facebook

 

 

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du darüber etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision, du bezahlst aber keinen Cent mehr. Danke, dass du meinen Blog unterstützt und ich dir so weiterhin viele kostenlose Tipps geben kann.

Bilder
 
 
 
6 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Stephanie Schönfeld

Liebe Chrissy, wie du ja weißt, arbeiten wir bereits mit einigen Ölen und wir sind begeistert. Ähnlich wie es auch dir erging, dachte ich Anfangs noch: Naja, hören wir uns das einmal an. Noch bevor ich Zeus das Öl gab, wollte ich es an mir selbst testen. Heute verlasse ich AUF KEINEN FALL das Haus, ohne nicht Peace and Calming oder Valor auf der Brust zu tragen und das Fläschchen immer sicher bei mir zu haben. Ich hätte das nicht erwartet und bin jedes Mal wieder begeistert. Selbst meine Familie teilt meine Begeisterung nun auch und das sind sicher die… Weiterlesen »

Silke

Liebe Chrissy,
danke für dieses tolle Interview mit Maria Kageaki!
Wir haben auch schon sehr viele gute Erfahrungen mit den Ölen gemacht.
Zuletzt mit Weihrauch bei unserem Nymphensittich.
Liebe Grüße
Silke

Karin

Liebe Chrissy,
vielen Dank für dieses informative Video, für mich genau zur richtigen Zeit.
Ich bin gespannt, welches Öl für uns in Frage kommt.
Liebe Grüße
Karin

Nick

Hallo Liebe Chrissy Toll :)) dass auch bei dir die Ätherischen Öle eingezogen sind … viele Tiere werden es dir danken! Für uns sind sie unentbehrlich geworden. So haben wir zum Beispiel so gut wie keine Zecken mehr seit dem Purification unsere Spaziergänge begleitet … Peace and Calming brachte meinen Anjo nach 2Minuten wieder zur Ruhe und er konnte dann gelassen der Tierärztin gegenüber sitzen … zuvor musste ich ihn in die Praxis tragen und er saß elendig und zitterd im Wartezimmer …. Selbst Stress Away brachte ihn in solch einer Situation bereits wieder in die Gelassenheit zurück … ähnlich… Weiterlesen »

Elke Toppeta

Tolle HP tolles Video L G Elke

Michaela

Hallo Chrissy, ich habe bereits vor 4 Jahren mit den YL-Ölen für mich begonnen. ALlerdings benutze ich sie, seit ich vor einem Jahr meine Hündin Kati bekam, kaum mehr. Warum? Weil ich aufgrund der Intensität der Düfte (auch durch den Diffuser) Hemmungen hatte sie zu benutzen. Nun habe ich gelesen, dass andere gute Erfahrungen machen und für mich stellt sich die Frage, wieviel und wo sollte aufgetragen werden? Wir haben kein Problem mit Stress, Unruhe oder Angst (vor dem Arzt) sondern eher ängstliches Bellen bei Begegnungen mit Männern oder Kindern (Kati kam aus einem Tierheim in Portugal mit 5 Monaten… Weiterlesen »